8 ball regeln

8 ball regeln

Die offiziellen 8 - Ball - Regeln. Eine einfache Zusammenfassung der Pool-Billard- Spielregeln für das "8-Ball". Quelle: trampdrift.eu. Die allgemeinen Pocket-Billard- Regeln finden grundsätzlich Anwendung, es sei 1) 8 - Ball ist ein Ansagespiel, das mit 15 durchnummerierten farbigen Kugeln. Eine ausfuehrliche Zusammenfassung der offiziellen, internationalen Billard- Spielregeln beim 8 - Ball. 8 ball regeln

Video

8-9 Billard Regeln

8 ball regeln - Vergleich kann

Die Spieler sind abwechselnd an der Aufnahme; eine Aufnahme kann dabei viele Stoesse umfassen. Spielregeln auf DVD Es gibt für Pool-Billard und Snooker hervorragende DVDs, auf denen die aktuellen Profi-Spielregeln erklärt werden: Wenn nur noch eine Kugel auf dem Tisch liegt, werden die restlichen Kugeln wieder zum Dreieck aufgebaut, bei dem die vorderste Kugel fehlt s. In diesem Fall geht man auf Nummer sicher und riskiert nichts. Eine in Kneipen bisweilen gespielte Variante besagt, dass nach dem korrekten Lochen aller eigenen Objektbälle die Acht in die Tasche gelocht werden muss, die derjenigen Tasche gegenüberliegt, in die der letzte eigene Objektball gelocht wurde. Der Spieler ist weiter dran.

8 ball regeln - Freecell

Nach dem Break ist der Tisch immer zunächst offen , d. Find out more here. Beim 9-Ball muss nicht angesagt werden. Es beginnt wieder derjenige, der diese Partie begonnen hat. Acht in der Mitte, der Rest ist egal s. Die Spieler sind abwechselnd an der Aufnahme; eine Aufnahme kann dabei viele Stoesse umfassen. This means you'll be sharing some information with our friends at OneSignal.

0 thoughts on “8 ball regeln

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *